Inszenierungsworkshop in Wien

Inszenierungsworkshop
»Nicht einmal das Schweigen« in Wien

Nun ist Wien dran! Unsere Regisseurin Emel Heinreich möchte es noch einmal wissen und lädt zusammen mit Choreographin Veza María Fernández Ramos zum zweiten Inszenierungsworkshop von »Nicht einmal das Schweigen« am Fr. 14.12. und Sa. 15.12.2018 in die »Brotfabrik« ein.

Wie für den Grazer Workshop suchen wir auch in Wien junge und kreative Menschen, die Lust und Freude am Erzählen und Experimentieren haben und die neugierig sind, mit uns eine Geschichte für unsere Theaterinszenierung zu entwickeln. Am ersten Tag wird es um das gegenseitige Kennenlernen und um die Annäherung an das Thema der Inszenierung gehen. Am zweiten Tag steht die Entwicklung von kleinen Szenen und  kurzen Choreographien im Mittelpunkt. Hier wird Emel Heinreich mit Texten der türkischen Schriftstellerin Aslı Erdoğan arbeiten, die auch die Autorin unserer Inszenierung sein wird. In dieser szenischen Arbeit wird es nicht um das Einstudieren »perfekter« Szenen gehen, viel mehr wollen Emel Heinreich und unsere Choreographin Veza María Fernández Ramos den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, verschiedene Darstellungsformen zu entdecken und szenische Momente ganz individuell zu entwickeln. Die Szenen sollen sozusagen aus dem Moment heraus entstehen.

Das Ziel des Workshops wird bewusst offen gelassen, damit alle Teilnehmenden in der szenischen Arbeit frei sein können. So soll der Workshop mit der Unterstützung unserer Regisseurin und unserer Choreographin zum einen das Spielen auf der Bühne und den freien Tanz näher bringen, zum anderen die Gelegenheit bieten, zu entdecken, wie man sich mit dem eigenen Körper ausdrücken kann.

Nach dem Workshop wird Emel Heinreich Teilnehmende einladen, an der Inszenierung als Teil unseres Tanzensembles mitzuwirken. In den szenischen Proben der Inszenierung werden schließlich die individuell geschaffenen Szenenversatzstücke und Kurzchoreographin weiterentwickelt.

← Aktuell


Kostenfreie Teilnahme

Termin
Fr. 14.12.2018, 17.00-19.00  Uhr
Sa. 15.12.2018, 10.00-17.00 Uhr

Ort
Brotfabrik Wien – Objekt 19
Asberggasse 27, Stiege 3, 2. Stock
1100 Wien

Anmeldung
Um Anmeldung bis 13.12.2018 wird gebeten.

office@cocon-kultur.com


Eine Produktion des Cocon-Vereins.
Mit Unterstützung von diverCITYLAB und Wien Kultur.


← Aktuell