Ensemble

// Zeynep Buyraç

Zeynep_Buyrac.jpgGeboren 1982 in Istanbul. Sie absolvierte ihre Schauspiel-ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien, Tanzausbildung am Pera Konservatorium Istanbul. Enga-gements u. a. am Landestheater Linz, Stadttheater Klagenfurt, Werk X Wien, Staatstheater Ankara, Theater der Jugend, Stadttheater Mödling, Scala Wien.

Des Weiteren spielte sie 2012 die Hauptrolle in der ORF III Serie Mein Almanca und moderierte 2006 bis 2009 diverse Sendungen im türkischen Fernsehen. In den letzten Jahren war sie u. a. zu sehen als „Sonia Kelich“ in Verrücktes Blut, „Katharina“ in Der Widerspenstigen Zähmung, „Sibel“ in Gegen die Wand, „Eliza Doolittle“ in Pygmalion, „Agafja“ in Die Heirat oder „Marina“ in Perikles. Im TV spielte sie unter anderem in SOKO Donau und Vorstadtweiber mit.

Im Jahr 2011 wurde Zeynep Buyraçs Buch Das Türkische Improvisationstheater im Osmanischen Reich im Akademikerverlag veröffentlicht. In der Spielzeit 2014/15 war sie erstmals am Vorarlberger Landestheater zu sehen, sowie 2015/2016 bei Demetriusund Zeit der Wirren. Sie ist außerdem als Übersetzerin und Sychronsprecherin für das Fernsehen tätig. 2014 und 2015 spielte sie in Emel Heinreichs Inszenierung InBetween in Ankara, Istanbul, Diyarbakir und im WERK X Eldorado in Wien.

← Team