Ensemble

// Carlos Manuel Delgado-Betancourt

Carlos Manuel Delgado-Betancourt wurde 1964 in Colón/Kuba geboren. 1984 schloss er sein Studium an der Nationalen Schule für Kunstlehrer in Havanna mit dem Abitur in Geisteswissenschaften ab und begann an der Professionellen Nationalen Kunstschule in Kuba zu unterrichten.

Von 1999 bis Juni 2018 war er Mitglied des Serapions-Theater Wien.

In seinem Arbeitsstil vereinigen sich Regie und Schauspiel, zeitgenössischer Tanz, Butoh-Tanz (Kurse mit Carlota Ikeda und Ko Murobuchi), Mimik, körperlicher Ausdruck, Kollektive Kreation und schauspielerische Technik für Kinder und Jugendliche. In den letzten Jahren wurde das bilinguale Projekt TingoTalango gegründet. Die Stücke »Die Brücke der Träume«, das Schwarzlichttheaterstück »Moki, die bunte Traumschachtel« und »Höhe Risiko« wurden erfolgreich in Wien aufgeführt.

← Team